News & Events

Wichtige Funktion für Landesportale: Angebots-API
15. Februar 2024

Wichtige Funktion für Landesportale: Angebots-API Die neue Funktion richtet sich an Betreiber:innen von Portallösungen wie Schulclouds, Länderclouds oder Ähnlichem. Es handelt sich um eine API, also eine maschinenlesbare Schnittstelle. Über […]

Mehr lesen

Aktuelle News & Events

Wichtige Funktion für Landesportale: Angebots-API

15. Februar 2024
Wichtige Funktion für Landesportale: Angebots-API Die neue Funktion richtet sich an Betreiber:innen von Portallösungen wie Schulclouds, Länderclouds oder Ähnlichem. Es handelt sich um eine API, also eine maschinenlesbare Schnittstelle. Über […]Mehr lesen

Jahresrückblick 2023

15. Dezember 2023
Das Ende des Jahres 2023 rückt näher und daher möchten auch wir zurückblicken, was wir in diesem Jahr erreicht haben und einen Ausblick auf das kommende Jahr geben.Mehr lesen

VIDIS als Partner des „Digitalen Bücherregals Rheinland-Pfalz“

11. Dezember 2023
Mit dem Start des "Digitalen Bücherregals" haben nun 132 Pilotschulen mit insgesamt rund 33.000 Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, über VIDIS auf eine Vielzahl digitaler Lernmittel zuzugreifen. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die sehr gute Zusammenarbeit!Mehr lesen

VIDIS-Meilenstein: Eine Million Anmeldungen

5. Dezember 2023
Wir freuen uns, dass VIDIS einen Meilenstein erreicht hat. Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte haben sich jetzt schon bundesweit über eine Million Mal über VIDIS an ihrem Lernportal angemeldet, um auf digitale Bildungsangebote zuzugreifen.Mehr lesen

Start der Inbetriebnahme in Bayern

22. November 2023
Nach erfolgreichem Abschluss der Pilotphase können nun Schulleitungen von über 5.000 bayerischen Schulen im Rahmen der Inbetriebnahme im VIDIS-Portal auf den Katalog zugreifen und selbst Angebote aktivieren.Mehr lesen

VIDIS auf der Statuskonferenz DigitalPakt Schule 2023

7. November 2023
Am 21. und 22. September fand im Café Moskau in Berlin erneut die Statuskonferenz DigitalPakt Schule von Bund und Ländern statt. Das FWU und das VIDIS-Team waren wie im letzten Jahr wieder vor Ort, um den aktuellen Status der länderübergreifenden Projekte des FWU zu präsentieren.Mehr lesen
Alle VIDIS Stories lesen

Möchten Sie mehr über VIDIS wissen oder uns bei der Umsetzung unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Events & Veranstaltungen

FWU und VIDIS auf der Statuskonferenz DigitalPakt Schule

Das FWU sowie das VIDIS‑Team nehmen am 21. und 22. September 2023 an der Statuskonferenz DigitalPakt Schule von Bund und Ländern im Café Moskau in Berlin teil.

Die Veranstaltung richtet sich an Ministerien, Schulträger, Landesinstitute, Schulen sowie Akteure der Digitalen Bildung auf Bundes- und Landesebene. 

Vertretungen der an das FWU vergebenen Projekte SODIX/mundoeduCheck digitalHubbS, MEM, ALCLicence Connect und natürlich VIDIS als Teil einer Bildungsmedieninfrastruktur (BMI) werden im Rahmen eines Workshops von 13.30 – 15.00 Uhr im Raum Chisinau die Entwicklungsstände der Projekte aufzeigen und anhand von Nutzungsszenarien ihr Ineinandergreifen erläutern. Gemeinsam mit den Projektverantwortlichen des SchulCloud-Verbunds aus Niedersachsen, Thüringen und Brandenburg werden Verknüpfungs- und Anwendungsszenarien dargestellt.

Registrieren Sie sich jetzt noch für die Online-Teilnahme an der Statuskonferenz!

Jetzt registrieren!

#4 Info-Veranstaltung für Anbieter

Das VIDIS‑Team lädt alle Anbieter digitaler Bildungsangebote zur #4 VIDIS Info-Veranstaltung für Anbieter am Freitag, den 30. Juni 2023 von 10-12 Uhr ein.

Hier finden Sie die Agenda:

  • Status der VIDIS‑Infrastruktur
  • Rolle des Anbieters im VIDIS‑Portal
  • Inbetriebnahmephase

Wenn auch Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte über das untenstehende Formular an.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

Anmeldung

Ihr Name
Unternehmen/Institution
Name des Bildungsangebots
E-Mail
Anzahl Teilnehmer:innen
Ihre Nachricht

Inside VIDIS

Wo steht das VIDIS‑Projekt? Was ist schon nutzbar? Was ist geplant?
Wir möchten alle Interessierten herzlich einladen, sich über den aktuellen Status von VIDIS zu informieren!

Wann? Donnerstag, den 02. März 2023 um 17:00 Uhr
Dauer? ca. 60 Minuten
Zielgruppe? Für Lehrkräfte und alle weiteren Interessierten

Wenn auch Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, melden Sie sich gleich über das unten stehende Formular an.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

Anmeldung

Ihr Name
Ich bin… (Lehrkraft, Bildungsanbieter, Schulträger …)
Schule/ Unternehmen/ Institution
E-Mail

Horizont-Fachtagung Digital Content am 16. Februar 2023

Sind auch Sie dabei?
Die halbtägige Veranstaltung richtet sich an Kommunalvertreter:innen, Lehrende, Lehramtsstudierende, Vertreter:innen der EdTech-Branche, Autor:innen, Gründer:innen.
Unser Projektleiter Michel Smidt begleitet das Thema „Digital Content – Nachhaltiges ID-Management als zentraler Schlüssel?“

In Kooperation mit der Universität Potsdam und der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH richtet die DigitalAgentur Brandenburg GmbH am 16. Februar 2023 von 13-17 Uhr die Online-Fachtagung „Digitale Lernmittel für cloud-basierten Unterricht: Entwicklungslinien und Herausforderungen“ aus.

In zwei Runden mit jeweils zwei einstündigen Workshops geht es um die Themen Ökosystem Digital Content, Qualitätsmanagement, ID-Management und Neue digitale Bildungsmedienformate. Gerahmt wird die Fachtagung von einem Impulsvortrag der neuberufenen Stiftungsprofessorin Digitale Bildung an der Universität Potsdam, Prof. Dr. Katharina Scheiter.

Mit dabei im Workshop C von 15.45 – 16.45 Uhr ist Michel Smidt, unser Projektleiter für VIDIS zum Thema Digital Content – Nachhaltiges ID-Management als zentraler Schlüssel?“.

Melden auch Sie sich noch schnell an und nehmen Sie an den Workshops von 13 – 17 Uhr teil!

Jetzt anmelden!

#1 VIDIS Schulträger-Treffen

Wie berichtet, ist das VIDIS‑Projekt im Juni erfolgreich in die Pilotphase gestartet (siehe Pressemitteilung).

Um die nächsten Schritte zu planen, den VIDIS‑Dienst zu konzeptionieren und weiterzuentwickeln, möchten wir Sie herzlich zu unserem #1 Schulträger-Treffen einladen!

In den kommenden Monaten werden wir die Zahl der teilnehmenden Schulen und digitalen Bildungsangebote kontinuierlich ausbauen und möchten daher Schulträger gerne noch intensiver einbinden. Mit einigen Schulträgern waren und sind wir bereits im kontinuierlichen Kontakt, möchten diese Veranstaltung aber als Start für einen intensiveren Austausch nutzen. Schulträger sind eine der tragenden Säulen der föderalen Bildungsinfrastruktur in Deutschland und deshalb möchten wir sie zum (virtuellen) #1 Schulträger-Treffen am Donnerstag, den 10. November 2022 von 10-12 Uhr einladen. Ziel des Treffens ist es über VIDIS zu informieren sowie Anregungen und Anforderungen von Schulträgern u.a. an den VIDIS‑Dienst zu sammeln.

Die vorläufige Agenda:

TOP 1: Projektvorstellung VIDIS
TOP 2: Technische Einbeziehung/ Anbindung:
              – Wünsche/Anregungen
TOP 3: Service – und Administrationsbereich von vidis.schule
             – Vorstellung Use Cases
             – Rückmeldung zu datenschutzrechtlichen Aspekten/Lösungen
TOP 4: Beschaffung
             – Diskussion (Wie, Was, Wünsche etc.)

TOP 5: Vorstellung anderer DigitalPakt Projekte des FWU

Melden Sie sich bei Interesse gerne bei uns für über das Kontaktformular für das Schulträger-Treffen an.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

VIDIS auf 2. Themenfeldkonferenz Bildung des Landes Sachsen-Anhalt

Im Rahmen der OZG-Umsetzung findet am 30. März 2022 von 09:00 – 15:30 Uhr nach der erfolgreichen ersten, nun die 2. virtuelle Themenfeldkonferenz Bildung des Landes Sachsen-Anhalt statt.

Veranstaltet wird die Konferenz erneut im Auftrag des Ministeriums für Infrastruktur und Digitales des Landes Sachsen-Anhalt. Wir freuen uns, als FWU mit VIDIS gemeinsam mit dem DFN vertreten zu sein. Der Impulsvortrag findet um 10.30 Uhr statt und richtet sich an alle Interessenten, die gerne mehr zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich ID-Management im Hochschul- und Schulbereich und den möglichen Übergängen zum OZG erfahren möchten.

Es ist geplant, eine kurze Einführung in föderierte Identitäten und Single Sign-On zu geben. Anschließend folgt die Präsentation des Projektes VIDIS (FWU) inklusive einer typischen User Journey. Daran schließt sich eine Vorstellung des Konzeptes einer lebensbegleitenden Identität („edu-ID“) für Bildung und Forschung (DFN) an. Abschließend sollen bestehende Ideen und Bezüge zum OZG mit den Teilnehmenden diskutiert und erörtert werden. Insgesamt wird der Impulsvortrag nicht länger als 30 Minuten dauern, um allen Teilnehmenden genügend Raum für Fragen und Diskussionen zu geben.

Das weitere Programm finden Sie hier.

Informationsveranstaltung für Anbieter digitaler Bildungsangebote

Das VIDIS‑Projekt schreitet weiter voran. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit unseren Partnern und über die Anbindung von Bildungsangeboten an unser Demosystem.
Als nächsten Schritt bereiten wir zurzeit die Pilotphase für 2022 vor.

Daher laden wir interessierte Anbieter digitaler Bildungsangebote recht herzlich zu unserer virtuellen Informationsveranstaltung am Freitag, den 17. Dezember von 14:00 – 15:30 Uhr ein. Dabei werden wir aktuelle Planungen und Informationen zur Teilnahme an der Pilotphase vorstellen. Im Anschluss haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular hier an.

VIDIS auf 1. Themenfeldkonferenz Bildung des Landes Sachsen-Anhalt

Am 24. November findet die 1. Themenfeldkonferenz Bildung des Landes Sachsen-Anhalt im Rahmen der OZG-Umsetzung statt.

Veranstaltet wird die Konferenz im Auftrag des Ministeriums für Infrastruktur und Digitales des Landes Sachsen-Anhalt und wir freuen uns als VIDIS‑Team vertreten zu sein. Der Vortrag „VIDIS – schulisches ID-Management“ findet um 14.20 Uhr statt.

Der virtuelle Vortrag zu VIDIS richtet sich an alle Interessenten, die gerne einen Überblick über das Projekt und den aktuellen Projektstand haben möchten.

Bei Interesse melden Sie sich gerne hier für die 1. Themenfeldkonferenz Bildung an. Das weitere Programm finden Sie hier.

Online-Fachforum der KMK zum Thema „Lehren und Lernen“

Am 13. Oktober fand das Online-Fachforum zum Thema „Lehren und Lernen – guter Unterricht in Zeiten der digitalen
Transformation“ der Kultusministerkonferenz statt. Michael Frost Geschäftsführer des Medieninstituts der Länder (FWU) stellte in seinem Vortrag „Vision einer länderübergreifenden Bildungsmedien-Infrastruktur“ die vom FWU betreuten Projekte SODIX/MUNDO, VIDIS, eduCheck digital und das Portal für berufliche Bildung vor.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Ausführlich vorgestellt werden die Projekte außerdem in einem neuen Bereich auf der KMK-Homepage.

VIDIS auf der KonfBD 21

Vom 10. bis 12. November findet die KonfBD zum sechsten Mal statt. Veranstaltet wird die Konferenz, welche zu virtuellem Austausch und Vernetzung anregen und Best Practices im Bildungsbereich zeigen soll, vom Forum Bildung Digitalisierung.
Zum ersten Mal wird auch das VIDIS‑Team vertreten sein und das DigitalPakt Projekt der 16 Länder  vorstellen. Der Vortrag findet am Freitag, 12. November um 12.45 Uhr statt.

VIDIS setzt einen wichtigen Meilenstein in der Transformation von digitaler Bildung im deutschsprachigen Raum und bietet somit einen wichtigen Beitrag auf der KonfBD.

Der virtuelle Vortrag zu VIDIS richtet sich an alle Interessenten, die gerne einen Überblick über das Projekt und den aktuellen Projektstand haben möchten.
Bei Interesse melden Sie sich gerne hier für die Konferenz Bildung Digitalisierung 2021 an.

Zusätzlich wird das FWU mit weiteren Programmpunkten vertreten sein:

  • Das Team SODIX/Mundo wird am Donnerstag, 11. November um 15 Uhr das Projekt vorstellen.
  • Andreas Koschinsky (Leiter Mediendienst) wird am Donnerstag , 11. November um 16 Uhr am Roundtable Datenschutz zum Thema „Was benötigt es zur datenschutzrechtlichen Zertifizierung von digitalen Anwendungen für Schule?“ teilnehmen.

VIDIS Info-Veranstaltung für digitale Bildungsanbieter

Im Rahmen des VIDIS‑Projekts lädt das FWU am 30. Juli 2021 von 14.00 – 15.30 Uhr herzlich zu einer Informationsveranstaltung für Anbieter von digitalen Bildungsangeboten ein. Ziel ist es, einen Austausch zwischen Bildungsanbietern und dem VIDIS‑Projektteam zu ermöglichen und über die Ziele des Projekts, den Projektstand und Mitwirkungsmöglichkeiten zu sprechen. Das FWU liefert Diskussionsgrundlagen und ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Rückfragen zu stellen.

Bitte melden Sie sich über das unten stehende Formular zur Veranstaltung an. Im Anschluss senden wir Ihnen weitere Informationen zur Veranstaltung zu.